Ausflugtipps

Müritzregion

Ausflugstipps in der Müritzregion

Bollewick – 4 km von Röbel entfernt http://www.bollewick.net/

  • größte Feldsteinscheune Norddeutschlands von 1881, heute Kulturscheune, Schauwerkstätten traditionelles Handwerk, Bauernladen, Geschäfte, Aktionstage http://www.scheune-bollewick.de
  • 111,8 m hoher Mohrberg
  • Großsteingräber

Ludorf – 5 km von Röbel entfernt
http://www.ludorf-mueritz.de/

  • einzigartige Oktogonkirche mit Familiengruft, Chorapsis 12. Jahrhundert, 1346 neu geweiht
  • barockes 300-jähriges Gutshaus im Stile der dänischen Klinkerrenaissance, Gutsmuseum und Ausstellung
  • Wasserwanderrastplatz
  • Stelzeneiche und Turmhügel (Burg der Herren von Morin)

Sietow – 7 km von Röbel entfernt

  • Hafenanlage, Fischerstube und Räucherei
  • Dorfkirche aus dem 13. Jahrhundert

Groß Kelle – 8 km von Röbel entfernt
http://www.amt-roebel-mueritz.de/index.php?seiten_id=57

  • Reitherhof „Gut Groß Kelle“, Reithalle, Dressur- und Springplatz

Woldzegarten – 9 km von Röbel entfernt

  • Gutshaus – Hotel – Kulturscheune mit Ausstellungen, Theater- und Musikaufführungen

Dambeck – 9 km von Röbel entfernt

  • älteste Kirchruine des Kreises aus dem 12. Jahrhundert

Leizen – 10 km von Röbel entfernt
http://www.amt-roebel-mueritz.de/index.php?seiten_id=61

  • Schloss Leizen, erbaut 1898 im Gründerstil, 300 Jahre alter Baumbestand

Wredenhagen – 12 km von Röbel entfernt
http://www.burg-wredenhagen-mueritz.de/

  • historische Burganlage „Novum Castrum Wenden“
  • Hünengräber (in der näheren Umgebung)
  • das etwas andere „Cafe Scheune“ – ein Stück Mecklenburg, wie es einmal war http://www.cafe-scheune.de/

Buchholz – 13 km von Röbel entfernt
www.buchholz.de

  • Yachthafen
  • typisch brandenburgische Burganlage
  • „Drei Linden“, alter Dorfgasthof

Fincken – 15 km von Röbel entfernt
http://www.amt-roebel-mueritz.de/index.php?seiten_id=54

  • Rundscheune 18. Jahrhundert, Schloss Fincken
  • Wanderweg um den Finckener See
  • Eiskeller, großer Findling

Klink – 15 km von Röbel entfernt
http://www.gemeinde-klink.info/

  • Schloss Klink mit Orangerie
  • Torhaus und altes Gutshaus

Below – 17 km von Röbel entfernt

  • Museum des Todesmarsches 1945 im Belower Wald http://www.stiftung-bg.de/below/
  • Open-Air-Ausstellung „April 1945 – Todesmarsch der Häftlinge des KZ Sachsenhausen“

Rechlin Nord – 17 km von Röbel entfernt
http://www.amt-roebel-mueritz.de/index.php?seiten_id=1060


Lärz – 20 km von Röbel entfernt
http://www.amt-roebel-mueritz.de/index.php?seiten_id=1057


Malchow – 20 km von Röbel entfernt
http://www.stadt-malchow.de/

  • Haus des Gastes „Werleburg“
  • historische Altstadt auf einer Insel erbaut
  • Klosteranlage seit 1298, Gebäude 17./18. Jahrhundert, Klostermauer, Englischer Garten
  • Neugotische Klosterkirche 1890, Orgelmuseum
  • Rathaus von 1821
  • Holländermühle, Fahrradmuseum, Kunsthandwerkermarkt
  • Drehbrücke 1911, aufgeschütteter Erddamm
  • Botanischer Garten – Affenwald und Sommerrodelbahn http://www.sommerrodelbahn-malchow.de
  • Eis- und Rollsportanlage
  • DDR-Museum im ehemaligen Filmpalast http://www.ddr.museum.ist.online.ms/
  • Heimatmuseum: „Kiek in un wunner di“, Raritäten und Kurioses aus dem Alltag der Bevölkerung in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts http://www.kiekinunwunnerdi.de/

Stuer – 20 km von Röbel entfernt

  • Fachwerkkirche 1750, wertvoller Schnitzaltar
  • Burgruine, Hügel- und Großsteingräber
  • Tal der Eisvögel
  • „Bärenwald Müritz“ mit Ausstellungsstationen und Erlebnisspielplatz www.baerenwald-mueritz.de

Zislow – 20 km von Röbel entfernt
http://www.gemeinde-zislow.de/

  • kleine Fachwerkkirche, Ausstellungen, Konzerte
  • Reiterhof, Kutschfahrten

Mirow – 22 km von Röbel entfernt
http://www.m-vp.de/stadtmirow/

  • Schlossinsel mit barocken Residenzschloss 1760 und Wallanlage
  • Torhaus, das Wahrzeichen der Stadt und ältestes Gebäude (1588) ist Eingang zur Schloss- und Liebesinsel mit Sitz der Tourist-Information
  • Gotische St. Johanniterkirche mit großherzoglicher Fürstengruft
  • Mirower-Torschleuse

Boek – 23 km von Röbel entfernt
http://www.mueritz-digital.de/boek.html

  • der südliche Eingang zum Nationalpark
  • Zinnfigurenmuseum
  • Gutshaus Boek, Nationalpark-Information, Dorfmuseum
  • Fischer-Rotunde an der Bolter Schleuse (Angelteichanlage für die ganze Familie)

Wittstock – 24 km von Röbel entfernt
http://www.wittstock.de/

  • alter Bischofssitz, mittelalterliche 2,5 km lange, aus Backstein erbaute Stadtmauer mit dem Gröpertor, dem Wahrzeichen der Stadt und Wallanlagen
  • Wittstocker Burg auf slawischen Burgwall (Sitz der Bischöfe von Havelberg), gewaltige Schwedenpappel, 80 Tonnen schwerer Findling
  • Stadtkirche mit Quellstein, Friedensengel
  • Kulturhistorisches Museum „Alte Bischofsburg“ über den 30-jährigen Krieg und Münzschatzausstellung von Dossow
  • Freizeitzentrum mit Hallenbad und Bowling
  • Segelflugplatz Alt Daber
  • Speedwayrennen am Heidering
  • Kloster Stift zum Heiligengrabe

Waren – 25 km von Röbel entfernt
http://www.waren-mueritz.de/

  • ca. 1230 gegründet, Kreisstadt
  • St. Georgkirche, dreischiffige frühgotische Backstein-Basilika 13. Jahrhundert mit neugotischen Chor und spätgotischen Westturm
  • St. Marienkirche aus dem 14. Jahrhundert
  • Neues Rathaus im Stil der Tudorgotik 1797
  • Löwenapotheke am Neuen Markt
  • Haus des Gastes, Touristeninformation, Ausstellungen
  • Freilichtbühne und Bürgersaal mit vielen kulturellen Angeboten
  • Müritzeum – Haus der 1000 Seen – größtes Aquarium für einheimische Fische http://www.mueritzeum.de/
  • Stadthistorisches Museum
  • Yachthafen, Alter Speicher
  • Marinemuseum http://www.marinemuseum-mueritz.de/
  • Rundflüge Segelflugplatz Vielist http://www.waren-lsv.de/index.php?menuid=36
  • Filmpalast „Cinestar“

Alt Schwerin – 25 km von Röbel entfernt
http://www.alt-schwerin.de/

  • Agrarhistorisches Freilichtmuseum mit Holländerwindmühle, Guts- und Reifenschmiede, Backofen, Bauern- und Tagelöhnerkaten aus dem 19. Jahrhundert, ritterschaftliche einklassige Dorfschule Ausstellungen, Agrarflug und Trakoren www.museum-alt-schwerin.de/
  • Schmetterlingshaus, Freigehege mit Haustierrassen
  • 600 mm-Feldbahn mit Rundfahrten
  • Lokschuppen, Sägegatter

Sparow – 26 km von Röbel entfernt

  • Teerschwelgergehöft mit Teerofen
  • Großsteingrab
  • Schloss und Dendrologischer Garten

Plau am See – 32 km von Röbel entfernt
http://www.plau.de/

  • 1225 Stadtrecht, historische Altstadt
  • Rathaus erbaut 1888/89 im Stil Niederländische Renais-sance
  • Stadtkirche 13. Jahrhundert mit Aussichtsturm
  • Burgturm mit 3 m dicken Wänden und 11 m tiefen Verlies
  • Historische Schleusenanlage mit Hühnerleiter
  • Hubbrücke, ein technisches Denkmal
  • Prof. Wandschneider-Bildhauermuseum – Fritz-Reuter Denkmal
  • Naturpark, Lehr- und Erlebnisgarten
  • Leinen- und Filzmanufaktur „Ülepüle“
  • Ziegelei Bensin
  • Schau-Imkerei in Plau Quetzin, alles über den Honig

Müritz-Nationalpark
http://www.mueritz-nationalpark.de/cms2/MNP_prod/MNP/de/Startseite/index.jsp

  • Eingang: Federow oder Boek
  • Auf 328 km² reizvolle Ausschnitte der vielgestalteten Mecklenburger Seenplatte
  • 103 Seen und 7 größere Teiche
  • Moorlandschaft am Ostufer der Müritz, Käflingsberg, 60 m hoch mit Aussichtsturm
  • Specker Gutshaus, Schmiede, Holzmoorpfad

Naturpark Nossentiner und Schwinzer Heide
http://www.naturpark-nossentiner-schwinzer-heide.de/

  • 365 km² großer Naturpark mit 60 Seen, Mosaik von Mooren, Dünen, Feuchtwiesen und Heiden

Naturschutzgebiete

  • „Großer Schwerin“, Halbinsel
  • „Steinhorn“, Halbinsel mit Aussichtspunkt
  • „Damerower Werder“, Halbinsel mit Wisentgehege
  • Glienholz – Wandergebiet mit Rohrteich

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.