Land & Leute

Müritzregion

Land & Leute der Müritzregion

Der selbstbewusste Werbeslogan Mecklenburg-Vorpommerns, “Und überhaupt ist bei uns manches anders als man denkt”, lässt die Vielfalt der Region schon erahnen…

Wer die Mecklenburgische Seenplatte einmal bereist hat, um die Müritz gewandert ist und das Schweriner Schloss bewundert hat, wird die Aussage korrigieren: Es ist alles anders als man denkt.

Der Urlauber hat die Stille des Müritz-See in sich aufsaugt und auf sich wirken lassen. Er wird schwärmen vom Sonnenuntergang am Ufer des Müritz-See, wenn sich hunderte Enten und Gänse in die Dämmerung erheben – vom nahezu vollständig erhaltenen mittelalterlichen Stadtkern in Neubrandenburg mit den zierlichen Stadttoren und feschen Wiekhäusern – vom Güstrower Schloss, dass in seiner Architektur an das leichte Leben in den französischen Loire-Schlössern erinnert.

Und von den Menschen, die den Fremden nicht sofort mit offenen Armen empfangen, die der Gast aber für sich einnehmen kann, wenn er ihnen höflich und respektvoll begegnet. Denn hinter der Schale verbirgt sich ein gutmütiger Kern. Mecklenburg ist eben nicht nur anders, sondern in vielen Dingen einfach besser als man denkt.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.