fbpx

Ausflugstipps

Die Region rund um Röbel und den Müritzsee bietet Ihnen zahlreiche Ziele um die Natur zu erleben, Ausflüge zu machen, Essen zu gehen oder einen Tag Wellness zu genießen. Hier stellen wir Ihnen Ihren Urlaubsort näher vor.

Bollewick

Entdecken Sie die größte Feldsteinscheune Norddeutschlands
  • von 1881, heute Kulturscheune, Schauwerkstätten traditionelles Handwerk, Bauernladen, Geschäfte, Aktionstage
  • nur 4 km von Röbel entfernt
  • 111,8 m hoher Mohrberg
  • Großsteingräber
  • Weitere Informationen:
    www.scheune-bollewick.de
Bollewick 150725014
Kirche Ludorf-2

Ludorf

Einzigartige Oktogonkirche mit Familiengruft
  • Chorapsis 12. Jahrhundert, 1346 neu geweiht
  • barockes 300-jähriges Gutshaus im Stile der dänischen Klinkerrenaissance, Gutsmuseum und Ausstellung
  • Wasserwanderrastplatz
  • Stelzeneiche und Turmhügel (Burg der Herren von Morin)
  • nur 5 km von Röbel entfernt
  • Weitere Informationen: www.ludorf-mueritz.de

Sietow

7 km von Röbel entfernt
  • Hafenanlage, Fischerstube und Räucherei
  • Dorfkirche aus dem 13. Jahrhundert

Woldzegarten

9 km von Röbel entfernt
  • Gutshaus / Hotel / Kulturscheune mit Ausstellungen, Theater- & Musikaufführungen

Leizen

10 km von Röbel entfernt

Buchholz

13 km von Röbel entfernt
  • Yachthafen
  • typisch brandenburgische Burganlage
  • „Drei Linden“, alter Dorfgasthof
  • Weitere Informationen: www.buchholz-mueritzsee.de

Klink

15 km von Röbel entfernt

Rechlin Nord

17 km von Röbel entfernt
Malchow (Mecklenburg), Luftaufnahme

Malchow

20 km von Röbel entfernt
  • Haus des Gastes „Werleburg“
  • historische Altstadt auf einer Insel erbaut
  • Klosteranlage seit 1298, Gebäude 17./18. Jahrhundert, Klostermauer, Englischer Garten
  • Neugotische Klosterkirche 1890, Orgelmuseum
  • Rathaus von 1821
  • Holländermühle, Fahrradmuseum, Kunsthandwerkermarkt
  • Drehbrücke 1911, aufgeschütteter Erddamm
  • Botanischer Garten – Affenwald & Sommerrodelbahn www.sommerrodelbahn-malchow.de
  • Eis- und Rollsportanlage
  • DDR-Museum im ehemaligen Filmpalast; Informationen HIER
  • Heimatmuseum: „Kiek in un wunner di“, Raritäten und Kurioses aus dem Alltag der Bevölkerung in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts
  • Weitere Informationen: www.inselstadt-malchow.de

Stuer

20 km von Röbel entfernt
  • Fachwerkkirche 1750, wertvoller Schnitzaltar
  • Burgruine, Hügel- und Großsteingräber
  • Tal der Eisvögel
  • „Bärenwald Müritz“ mit Ausstellungsstationen und Erlebnisspielplatz

Boek

23 km von Röbel entfernt
  • der südliche Eingang zum Nationalpark
  • Zinnfigurenmuseum
  • Gutshaus Boek, Nationalpark-Information, Dorfmuseum
  • Fischer-Rotunde an der Bolter Schleuse (Angelteichanlage für die ganze Familie)
  • Weitere Informationen: www.mueritz-digital.de/boek.html
Waren Mueritz Hafen 22

Waren

25 km von Röbel entfernt
  • ca. 1230 gegründet, Kreisstadt
  • St. Georgkirche, dreischiffige frühgotische Backstein-Basilika 13. Jahrhundert mit neugotischen Chor und spätgotischen Westturm
  • St. Marienkirche aus dem 14. Jahrhundert
  • Neues Rathaus im Stil der Tudorgotik 1797
  • Löwenapotheke am Neuen Markt
  • Haus des Gastes, Touristeninformation, Ausstellungen
  • Freilichtbühne und Bürgersaal mit vielen kulturellen Angeboten
  • Müritzeum – Haus der 1000 Seen – größtes Aquarium für einheimische Fische
  • Stadthistorisches Museum
  • Yachthafen, Alter Speicher
  • Marinemuseum
  • Rundflüge Segelflugplatz Vielist
  • Weitere Informationen: www.waren-mueritz.de/

Alt Schwerin

25 km von Röbel entfernt
  • Agrarhistorisches Freilichtmuseum mit Holländerwindmühle, Guts- und Reifenschmiede, Backofen, Bauern- und Tagelöhnerkaten aus dem 19. Jahrhundert, ritterschaftliche einklassige Dorfschule Ausstellungen, Agrarflug und Traktoren
  • Schmetterlingshaus, Freigehege mit Haustierrassen
  • 600 mm-Feldbahn mit Rundfahrten
  • Lokschuppen, Sägegatter
  • Weitere Informationen: www.alt-schwerin.de/
Natur- und Nationalparks

Müritz-Nationalpark

  • Eingang: Federow oder Boek
  • Auf 328 km² reizvolle Ausschnitte der vielgestalteten Mecklenburger Seenplatte
  • 103 Seen und 7 größere Teiche
  • Moorlandschaft am Ostufer der Müritz, Käflingsberg, 60 m hoch mit Aussichtsturm
  • Specker Gutshaus, Schmiede, Holzmoorpfad
  • Weitere Informationen: www.mueritz-nationalpark.de/